Angebot Präsentation
Produkte

Starke Sicherheit mit TeamEngine

TeamEngine wird in sicheren Rechenzentren in Schweden gehostet. Alle Daten werden mit moderner Kryptographie verschlüsselt und täglich gesichert. Das gesamte Datenmanagement folgt den neuesten Sicherheitsrichtlinien. TeamEngine ist ISO-27001-zertifiziert.

Zugriff

TeamEngine basiert auf HCL Domino. Jedes TeamEngine-Portal ist eine eigene Datenbank, auf die Mitglieder nur entsprechend ihrer Rolle und Gruppenzugehörigkeit Zugriff haben. Dieser Zugriff wird auf Portal- oder Modulebene festgelegt und vom Portalmanager gesteuert. Bei jeder Aktion eines Users in TeamEngine werden dessen Zugriffsrechte überprüft. Anschließend kann er nur sehen und ausführen, wozu er berechtigt ist.

Alle Benutzeraktivitäten, vom Login bis hin zu Änderungen, werden protokolliert und gespeichert. Diese Daten können dem Kunden auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden.

Der gesamte Datenverkehr zu und von TeamEngine wird mit moderner Kryptografie verschlüsselt. Wir erfüllen die neuesten Sicherheitsrichtlinien. TeamEngine ist ISO-27001-zertifiziert.

Passwort

Passwörter in TeamEngine werden gemäß HCL-Domino-Sicherheitsebene 13 bestimmt und mit Hash und Salt gespeichert. Das Einloggen in TeamEngine kann auch mittels Einmalpasswort erfolgen, das via SMS verschickt wird.

Management

TeamEngine wird in Tier-3-Klasse-Rechenzentren in Schweden gehostet, die nach ISO 27001, ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert sind. Nur autorisiertes TeamEngine-Personal hat Zugriff auf die physischen Anlagen. Die Hallen sind mit modernen Brandschutz-, Bewachungs-, Schlüssel-, Alarm-, Kamera- und Zugangssystemen sowie selbsttätigen Klimaanlagen und einer redundanten Stromversorgung ausgestattet.

Wir betreiben und besitzen die gesamte Hardware und verwenden ein fortschrittliches Überwachungssystem, um Hard- und Software fortlaufend zu kontrollieren. So können wir unerwartete Ereignisse im Betrieb von TeamEngine sofort beheben. Natürlich setzen wir sowohl in der Produktionsumgebung als auch im Datensicherungssystem redundante Speicher ein, um Ihre wertvollen Dokumente vor Hardware-Ausfällen zu schützen. Sicherheitspatches werden automatisch durchgeführt. Falls ein Neustart erforderlich ist, geschieht dies nachts nach schwedischer Zeit unter Anwesenheit eines autorisierten TeamEngine-Mitarbeiters.

Wir tracken und protokollieren das System und schalten dieses oder den Benutzer automatisch ab, falls wir Eingriffsversuche wie Brute-Force-Angriffe vermuten. Der Verkehr von und zu den Servern wird per IPS überwacht. Regelmäßige Penetrationstests liefern uns schnelle Informationen über Schwachstellen im System.

Ein zertifizierter Partner steht uns bei der sicheren Löschung von Informationen auf allen Speichereinheiten zur Seite, die Kundendaten enthalten können. Dies geschieht auch beim Austausch von Datenträgern.

Alle TeamEngine-Mitarbeiter haben eine Datenschutzvereinbarung unterzeichnet und sind an diese gebunden.

Datenbank-Management

Jedes TeamEngine-Portal ist eine separate Datenbank, die verschlüsselt gespeichert wird.

Datensicherung

Sämtliche Portaldaten werden täglich via Backup gesichert. Die Daten werden in verschlüsselter Form (256-Bit-AES) an einem von der Produktionsumgebung unabhängigen Standort bis zu sechs Monate gespeichert. Im Rahmen regelmäßiger Brandschutzübungen stellen wir das gesamte System per Backup wieder her und sichern so ab, dass die Datensicherung zuverlässig funktioniert. Damit können wir auch garantieren, dass die Backups für den Notfalleinsatz fehlerfrei arbeiten.

Mobile Geräte

Damit auch sensible Informationen auf Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets geschützt sind, verfügt die App über eine integrierte Remote-Löschfunktion.

Für weitere Information erreichen Sie uns unter info@teamengine.com

Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Surferlebnis zu bieten. Cookies werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und den Website-Traffic zu analysieren. Als User haben Sie die Wahl, alle Cookies zu akzeptieren, nur bestimmte Cookies zu verwenden oder den Einsatz von Cookies ganz abzulehnen. Sie können diese Entscheidung jederzeit ändern, indem Sie auf cookies innerhalb des Menüs klicken.

Akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies?

Über cookies

So funktionieren Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die von Ihnen besuchte Webseite auf Ihrem Computer speichert. Im Folgenden informieren wir Sie über Cookies, die von der Website von TeamEngine gespeichert werden.

Sie müssen das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zulassen, um die Website von TeamEngine wie vorgesehen nutzen zu können. Cookies werden verwendet, um Ihnen den Zugriff auf die verschiedenen Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie keine Cookies zulassen, besteht die Gefahr, dass bestimmte Funktionen auf der Website nicht genutzt werden können.

Was ist also ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die von Ihnen besuchte Seite auf Ihrem Computer speichert. Es gibt zwei Arten von Cookies. Der eine Typ speichert eine Datei für eine längere Zeit und hat ein Verfalldatum. Der wird z.B. bei Funktionen verwendet, die Ihnen mitteilen, was sich seit Ihrem letzten Besuch der Website geändert hat.

Cookies können vom Benutzer verwendet werden, um Webseiten nach eigener Vorliebe zu gestalten. Es kann sich um die persönliche Ausformung einer Website, die häufig besucht wird, um bevorzugten Kontrast oder Schriftgröße oder um angepasste Sortierung oder Auswahl handeln. Wenn das Verfalldatum überschritten ist, wird das Cookie automatisch gelöscht, sobald Sie zu der Webseite zurückkehren, die es erstellt hat.

Die andere Art von Cookies wird als Sitzungscookies bezeichnet. Während Sie eine Webseite besuchen, wird das Cookie vorübergehend im Speicher Ihres Computers gespeichert, um beispielsweise festzustellen, welche Sprache Sie ausgewählt haben. Sitzungscookies verschwinden, wenn Sie den Browser schließen.

Cookies vermeiden

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie das automatische Speichern von Cookies durch ein Nein in der Einstellung des Browsers ablehnen. Als Alternative dazu werden Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn eine Website ein Cookie speichern möchte. Sie können im Browser auch zuvor gespeicherte Cookies löschen. Weitere Informationen finden Sie in den Hilfeseiten des Browsers.

Weitere Informationen zu Cookies und elektronischer Kommunikation finden Sie auf der Website der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Statistische Webanalyse

TeamEngine verwendet Google Analytics, um sich ein Bild zu machen, wie Besucher unsere Website nutzen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google auf Servern in den USA weitergeleitet und dort gespeichert. Der Zweck ist zu bewerten, wie die Webseite angewandt wird, mit dem Ziel den Inhalt, die Navigation und die Struktur der Website zu verbessern. Google kann die Information an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte die Information im Auftrag von Google verarbeiten.

Google verknüpft keine IP-Adressen mit anderen Daten, von denen Google Kenntnis erlangt hat. Die Einstellungen, die TeamEngine in Google Analytics verwendet, anonymisieren ausserdem die Information, die Google zur Verfügung gestellt wird, indem die letzten Ziffern der IP-Adressen unserer Besucher abgeschnitten werden, bevor die Angaben bei Google gespeichert werden.

Nein zu Webstatistiken?

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Besuche auf der Webseite von TeamEngine in den Statistiken der Google Analytics angezeigt werden, können Sie ein Add-on in Ihrem Browser installieren. Das Add-on ist für die Browser Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari und Opera gedacht. Das Add-on wird von Google heruntergeladen.

Akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies?

EINSTELLUNGEN BEARBEITEN

Cookie-Einstellungen verwalten

Diese Cookies sind erforderlich, um die Kernfunktionalitäten der Website zu gewährleisten.

Mit diesen Cookies können wir die Nutzung der Website analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um die Website zu personalisieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.


Lesen Sie mehr über Cookies